Projekt:
Sanierung Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Eupen, Belgien

Ort:
Eupen, Belgien

Bauherr:
Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Eupen, Belgien

Architekt:
Atelier Kempe Thill, Rotterdam, Niederlande Artau scrl d’architectures, Malmedy, Belgien

Verarbeiter:
Optigrün international AG, Krauchenwies- Göggingen

Fassadenart:
Mauerbegrünung mit Kassetten

Profil-System:
ConArc-Haltesystem (T100-30), Optigrün-Profil

Fläche:
170 m2